Qualitätssicherung

Qualitätssicherung auch im Schornsteinfegerhandwerk

Schornsteinfeger leisten ihre Dienste eigentlich schon seit dem Mittelalter in staatlich vorgeschriebener Qualität. In einem geschlossenen Markt wird für das Schornsteinfegerhandwerk festgelegt, welche Tätigkeiten in welchem Bereich, wie häufig und zu welchen Gebühren, im öffentlichen Interesse durchgeführt werden müssen. Die Qualität der Arbeiten wird von den zuständigen Behörden überwacht. Fehlverhalten eines Schornsteinfegers kann Ordnungsmaßnahmen gegen ihn zur Folge haben. In über 8000 Schornsteinfegerbetrieben arbeiten nur gut aus- und weitergebildete Schornsteinfegergesellen, Schornsteinfegermeister, Bezirksschornsteinfegermeister und Büroangestellte. Die Gesamtzahl der Beschäftigten liegt bei 26.000. Die persönliche und fachliche Qualifizierung der Schornsteinfegerbetriebe wird dadurch erkennbar, daß in jedem Kehrbezirk ein Meister und ein Geselle beschäftigt ist, von denen wiederum rund 70 % die Meisterprüfung abgelegt haben. Der Kehrbezirk wird von der zuständigen Behörde zunächst auf Probe vergeben. Nach einem Jahr und Überprüfung wird der Schornsteinfegermeister endgültig zum Bezirksschornsteinfegermeister bestellt. Das ist staatliche verordnete Qualitätssicherung. Das Schornsteinfegerhandwerk wollte noch mehr qualitativ hochstehende Dienste für Umwelt, Natur und Mensch leisten. Deshalb haben sich die Berufsorganisation und alle Bez.- Schornsteinfegermeister dazu entschlossen, die gesamte Organisation von Bundesverband zu den Landesinnungsverbänden, den Innungen und jeden einzelnen Schornsteinfegerbetrieb in ein Qualitäts- und Umweltmanagementsystem mit abschließender Zertifizierung einzubinden.

Ein Qualitätsmanagementhandbuch wurde für die Organisationsbereiche und die Betriebe erstellt. Darin finden sich Verfahrensanweisungen, die Regeln für einen systematischen, wirtschaftlichen und kundenfreundlichen Arbeitsablauf geben. Die für einen Beruf bisher beispiellose Zertifizierung wurde mit den Audits Ende 2000 abgeschlossen und wird jetzt ständig aktualisiert..


ISO 9001 und 14001

Welchen Nutzen hat der Kunde durch die neuen Qualitätsstandards im Schornsteinfegerhandwerk (DIN EN ISO 9001 und 14001)
Mit dem Projekt der Einführung eines Qualitäts- und Umweltmanagementsystems im Schornsteinfegerhandwerk und der Übergabe der Zertifikate haben wir ein großes Ziel erreicht.

Weit über 8.000 Schornsteinfegerbetriebe, 16 Landesinnungsverbände, 54 Schornsteinfeger-Innungen und 11 Bildungsstätten wurden zertifiziert.

Die Qualitäts- und Umweltbeauftragten in unserer Organisation, die internen Auditoren, die Fachexperten, die beratende Handwerkskammer Nürnberg, die Gutachter der TGA (Trägergemeinschaft für Akkreditierung), sowie die LGA InterCert ( Zertifizierungsgesellschaft mbH, Umweltgutachterorganisation) haben fast vier Jahre an diesem Projekt gearbeitet und zum vorläufigen Abschluss gebracht.

Die Erhaltung der Zertifikate erfordert eine beständige Weiterarbeit, alle QM/UM - Dokumente werden regelmäßig verbessert und neuen Anforderungen angepasst.

Mit internen und externen Audits werden jährlich mehr als 30 % aller Organisationsebenen vom ZIV über die LIV, Bildungsstätten und Schornsteinfeger-Innungen bis zu den Einzelbetrieben geprüft. Dadurch wird ein gleichmässig hoher Qualitätsstandard erreicht.

Oberstes Ziel des QM/ UM- Systems ist unsere Kunden zufrieden zu stellen, insbesonders:

- sämtliche Dienstleistungen mit gleich hoher Qualität
- gleichbleibend, perfekte Arbeitsmethoden
- einheitliche, hohe Qualität von Arbeits-, Mess- und Prüfgeräten
- qualifizierte, neutrale Beratung
- für gleiche Leistung gleiche Gebühren, die sie auch noch leicht nachvollziehen können
- Kundendienst rund um die Uhr
- ein einheitliches, zukunftsorientiertes hohes Ausbildungsniveau

Die Systemüberwachung, eine moderne, zukunftsorientierte Aus-, Fort- und Weiterbildung ermöglichen dem Schornsteinfegerhandwerk jetzt und auch zukünftig, wichtige Aufgaben des Staates in den Bereichen Feuersicherheit, Umwelt- und Klimaschutz sowie im Gesundheitsschutz mit gleichbleibend hoher Qualität auszuführen.